Fun Community – Viel Fun oder sehr schlecht?

Bei der Fun Community, welche unter der Web-Adresse funcommunity.com zu erreichen ist, handelt es sich um eine besondere Amateur-Community. Von den Amateurinnen kann man dort Bilder, Videos anschauen und sich auch direkt mit ihnen vor der Cam treffen. Außerdem kann man einfach nur zuschauen und eine Life Show genießen.

 

Für ein reales Date sieht es zwar nicht so rosig aus bei der Fun Community, aber online kann man ordentlich Spaß haben mit den Frauen. Die Frauen dort sind sehr hübsch und keine Fakes. Man sieht dort die Frauen schließlich auch life und kann somit sicher sein, das es überhaupt kein Fake ist.

 

Für heißes chatten mit der Möglichkeit eines anschließenden realen Dates, empfehle ich hier gerne diese Portale.

 

 

Direkt auf der Startseite der Fun Community sieht man einige der dort angemeldeten Frauen. Sukanya, SallyMiller, Celaena, Marissa, SuesseLuna und NinaDevil sind nur einige Beispiele von interessanten Profilen.

 

Auch wenn die Seite nicht gratis zu nutzen ist (außer einigen kleineren Funktionen), so fällt dennoch positiv auf, das auf ein Abo hier vollkommen verzichtet wird. So besteht keine Gefahr für einen Nutzer, in eine entsprechende Abofalle zu gelangen, wie es bei manch anderen ähnlichen Portalen der Fall ist. Bei der Fun Community zahlt man nur für das, was man auch selber möchte und kann jederzeit wieder gehen. Dann werden nie wieder Kosten dafür entstehen.

 

Unter den Amateurinnen der Fun Community ist für jeden Männergeschmack das richtige mit dabei. Jung oder bereits erfahren, schlank oder mollig, mit kleinen oder mit großen Brüsten und auch für verschiedenartige Fantasien, die Fun Community bietet das perfekte dazu an. Außerdem sind die Damen dort alles andere als prüde. Ein Mann wird also rundum zufrieden sein können, wenn er dort nach einer schnellen Befriedigung seiner Bedürfnisse sucht.

 

Kosten und Preise bei Fun Community

 

 
Man kann bei der Fun Community einige Funktionen nutzen ohne dafür etwas ausgeben zu müssen. Auf diese Weise kann man sich etwas an die ganze Sache herantasten. Will man aber mehr und so richtig etwas erotisches genießen, so muss man sich dies mit Coins erkaufen. Diese Coins kann man als Pakete erwerben.

 

  • 50 Coins bekommt man für 5,00 Euro
  • 100 Coins bekommt man für 10,00 Euro
  • 270 Coins bekommt man für 25,00 Euro
  • 550 Coins bekommt man für 50,00 Euro
  • 1.150 Coins bekommt man für 100,00 Euro

 

Bekannte Zahlungsmethoden sind Kreditkarte (Visa und Master Card), PayPal, Sofortüberweisung, SEPA-Lastschrift und Paysafecard.

 

Der Einsatz von Coins ermöglicht es mit den Amateurinnen in Kontakt zu treten und virtuelle Geschenke zu versenden. Weiterhin kann man Bilder in voller Größe sehen und Videos anschauen. Und ganz besonders zu erwähnen, aktiv mit den Amateurinnen chatten und die Life-Cam genießen.

 

Erfahrungen über Fun Community

 

Nutzer von FunCommunity.com berichten in durchaus zufriedenstellender Weise über dieses Portal. Ist man bereit auch etwas Geld dort auszugeben, so ist eine aufregende Befriedigung der eigenen Wünsche nahezu garantiert.

 

Die Frauen sind außerordentlich hübsch und scheuen sich überhaupt nicht, ihre sexy Körper in allen gewünschten Positionen zu präsentieren. Wer auf der Suche nach kostenlosen Abenteuern war, meckert zwar manchmal darüber das er nicht genug zu sehen bekam. Allerdings ist dies auch kein Wunder bei einem Gratis Kunden. Ein komplett kostenloses Erotik-Portal ist die Fun Community also auf keinen Fall.

 

Fazit zu Fun Community

 

Wenn man als Mann so richtig Lust verspürt, mit einer sexy Frau heiß zu flirten und sich dabei ihre erotischen Bilder und Videos anzuschauen, dann ist man bei FunCommunity.com sehr gut aufgehoben. Auch die Life-Cam in FSK18 Manier wird einem Mann alle Wünsche erfüllen können.

 

Doch wird es so gut wie nicht möglich sein, sich mit der Frau auch später zu treffen um auch reale Erotik auszutauschen. Denn hier geht es eher um eine reine Online-Erotik.
Für richtige körperliche Kontakte kann man vorzugsweise entsprechend darauf ausgerichtete Portale nutzen. Einige davon habe ich hier für euch weiter oben bereits empfohlen.

 

Betreiber und Kontakt FunCommunity.com

 

CommunityPlanet B.V.
Frans Erensstraat 14A
5921VG Venlo
Niederlande

 

Telefon: +31 772061340
Fax: +31 772061029
Supportanfragen an: support@funcommunity.com

 

Ein weiterer wichtiger Punkt

 

Amateurinnen wie sie bei der Fun Community zu finden sind, haben den Vorteil das diese Frauen im eigentlichen Sinne alle Privatpersonen sind. Also Hausfrauen, Studentinnen, Verkäuferinnen oder anderweitig tätig. Sie verdienen sich bei einem Portal wie Fun Community etwas hinzu. Es handelt sich also um ganz normale Frauen wie jeder Mann sie auch aus dem eigenen Alltag kennt. Der entscheidende Vorteil bei diesen Amateurinnen ist jedoch, das man diese vollkommen nackt anschauen kann und Sex mir ihr vor der Cam vollziehen kann. Tritt man ganz als Gentleman auf, so ist es sogar möglich, ein richtiges Date mit der ein oder anderen hübschen Frau dort zu verwirklichen. Natürlich muss sich der Mann dafür auch ganz schön ins Zeug legen und die entsprechende Dame umhegen.

 
 
 

Autorin des Artikels: Lady Luna