Gibsmir – Richtige Dates oder Abzocke?

Nicht wenige Singles landen bei ihrer Suche nach einer Singlebörse bei GibsMir. Ich möchte hier direkt darauf hinweisen, das es sowohl eine GibsMir Seite mit der Endung “com” gibt, als auch eine GibsMir Seite mit der Endung “de”. Beide Portale sind unterschiedlich aufgebaut und unterschiedliche Betreiber werden als dort Verantwortliche angegeben.

 

Ich persönlich habe dabei kein so gutes Gefühl. Sieht man sich GibsMir in der “com” Variante an, so ist der derzeitige Betreiber eine Firma in Ungarn. ( Mehr dazu ganz unten hier in meinem Bericht) Man kann aber im Internet erlesen, dass zuvor eine Firma aus Hongkong verantwortlich war und davor eine nochmals andere die auf den British Virgin Islands ansässig ist.
Und hier komme ich direkt auf das nächste Dilemma zu sprechen, nämlich GibsMir in der “de” Variante. Dort findet man zwar keinerlei Impressum, aber kann dennoch in den Datenschutzbestimmungen den Verantwortlichen erkennen. Und dies ist zufälligerweise ebenfalls eine Firma von den British Virgin Islands.

 

Zumindest als merkwürdig würde ich also GibsMir einstufen und werde nun genauer für euch darauf schauen.

 

Alternativ schlage ich bereits seriös bekannte Alternative Singlebörsen vor:

Sehr beliebte Flirt-Portale


 

Bei GibsMir kann man zumindest erst einmal ganz kostenlos reinschauen. So kann man zunächst feststellen, das die Seite angenehm erscheint. Jedoch ist man als Basis Mitglied doch erheblich eingeschränkt, was die Nutzung anbelangt. Wer mit einer interessanten Frau Nachrichten austauschen will, der kommt um eine Premium Nutzung nicht umrum. Denn dann kann man GibsMir so richtig nutzen und sich mit den netten Damen unterhalten.

 

Für die Premium Mitgliedschaft stehen verschiedene Abo Varianten zur Verfügung. Die Abos sind selbstverlängernd, wenn keine rechtzeitige Kündigung seitens des Kunden erfolgt.

 

Die Nutzung von GibsMir

 

Sowohl die Gestaltung als auch die Funktionen von GibsMir sind sehr schön umgesetzt worden. Die Frauen sind sehr hübsch und man fühlt sich schnell nicht mehr einsam im Leben. Wenn es also darum geht, online eine schöne Zeit mit einer wunderschönen Frau zu verbringen, kann man sicherlich bei GibsMir gut aufgehoben sein. Jedoch ist nicht mit realen Verabredungen zu rechnen. So besagen es viele Erfahrungsberichte aus dem Internet.

 

Angenehm ist die einfache und schnelle Anmeldung bei GibsMir. Auch die Möglichkeit der Profil Ausgestaltung ist nennenswert. Die Mitglieder sind zudem zumeist jung und vornehmlich, wie der Name GibsMir bereits aussagt, an Casual Dating interessiert. Nur wenn man bereits volljährig ist, kann man die Seite überhaupt nutzen.

 

Nach der Anmeldung erhält man schnell interessante Zuschriften von anderen interessanten Mitgliedern. Ob diese Profile allerdings auch wirklich echt sind, darüber kann nur spekuliert werden.

 

Fazit

Wegen der undurchsichtigen Adressen und besonders wegen den negativen Erfahrungen anderer Nutzer, werde ich keine Empfehlung für GibsMir aussprechen können. Die Seite ist zwar schön gestaltet und die gutaussehenden Mitglieder sind zwar ein positiver Aspekt, aber die Unsicherheit bezüglich des Adress Wirrwarrs überwiegt jedoch.

 

Kostenlos kann man GibsMir zwar ruhig einmal austesten, aber bezüglich einer Premium Buchung wäre ich sehr vorsichtig.

 

Hilfreiche Kontakt- und Adressangaben zu GibsMir

 

Je nachdem für welche der beiden GibsMir Portale man sich gerade interessiert, kann man das Notwendige dazu hier erlesen.

 

GibsMir mit der Endung com:

 

Cyberence KFT
11 Verebeshegy Street
Csomad 2161
Ungarn

 

support@gibsmir.com

 

GibsMir mit der Endung de:

 

Kingsrock Holdings Ltd
P.O. Box 146,
Trident Chambers,
Road Town,
Tortola,
British Virgin Islands.

 
 
 

Autorin des Artikels: Lady Luna