Loovo18.de – Klasse oder Schiet? Erfahrungen

Einsamkeit kann einen ganz schön fertig machen. Als Single gibt es immer mal wieder Momente, wo man eine extreme Sehnsucht nach einem anderen Menschen verspürt. Man möchte die Zuneigung und die Wärme eines Partners fühlen. Dies ist der Grund dafür, dass Flirt-Portale wie Loovo18 so beliebt sind. Loovo18 ist im Gegensatz zu vielen anderen Portalen noch neu und dies lässt bei vielen Singles eine gewisse Hoffnung aufkeimen. Mir lag es deshalb besonders am Herzen, die Seite Loovo18.de genauer zu durchleuchten, damit ich anschließend auch eine Einschätzung darüber abgeben kann, wie die Chancen für euch dort stehen.

 

Meine Seitenauswahl für Top-Erfolge beim Flirten

 

Sehr beliebte Flirt-Portale


 

Es dürfen sich nur Privatpersonen registrieren. Für Personen mit finanziellen Absichten ist Loovo18 also nicht zugänglich.

 

Jeder neue Teilnehmer muss mindestens 18 Jahre alt sein.

 

Um das Portal umfangreich nutzen zu können, muss man zwangsläufig Geld ausgeben. Zwar gibt einige kostenlose Basisfunktionen und ein kleines Punkte-Willkommensgeschenk, jedoch kommt man damit nicht allzu weit.

 

Das nahezu ausgeglichene Verhältnis von weiblichen zu männlichen Profilen ist als positiv einzustufen.

 

Die Profilbilder zeigen äußerst attraktive junge Frauen. Damit dürften sich die männlichen Singles angesprochen fühlen.

 

Kontakte in der näheren Umgebung können geortet werden. Dies dürfte das Flirtvergnügen etwas steigern.

 

Unschön ist die Tatsache, dass bei Loovo18 Controller eingesetzt werden. So steht es auch in den dortigen AGB geschrieben. Noch unschöner wiegt sogar, dass auf eine Kennzeichnung der Moderationsprofile verzichtet wurde. Somit ist ein Unterscheiden von User-Profilen und Moderatoren-Profilen gar nicht möglich.

 

Kosten bei Loovo18

 

Neu angemeldete Nutzer erhalten einige Gratis-Flirtpunkte. Diese Flirt-Punkte benötigt man um Nachrichten versenden zu können und um weitere interessante Aktionen ausführen zu können.
Deshalb muss man auch selber Punkte nachkaufen, sobald man die Gratis-Punkte verbraucht hat. Ansonsten wird man sich sehr langweilen bei Loovo18.de.

 

Die Flirt-Punkte kann man in unterschiedlichen Mengen kaufen. So kostet das Paket S welches 200 Punkte beinhaltet, 34,99 Euro und das Paket M 89,99 Euro (552 Punkte). Es stehen aber noch weitere Paketgrößen zur Auswahl bereit.

 

Es handelt sich dabei immer nur um Einzelkäufe. Ein Abo welches man nicht mehr los wird, ist also nicht zu befürchten.

 

Erfahrungen zu Loovo18

 

Es mangelt leider noch an aussagekräftigen Erfahrungsberichten bezüglich dieses Dating-Anbieters. Die Seite ist noch neu und es ist sicherlich davon auszugehen, dass in nächster Zeit entsprechende Bewertungen abgegeben werden. Gerne könnt ihr mir auch selber eine Nachricht darüber schreiben, wenn ihr eigene Erfahrungen damit gemacht habt. Ihr würdet damit gleichzeitig auch anderen Singles weiterhelfen.

 

Fazit zu Loovo18

 

So richtig überzeugt mich das Portal Loovo18 nicht. Zwar bietet es einige sehr interessante Möglichkeiten, um einen Flirt zu beginnen, aber mir gefallen die Controller dort überhaupt nicht. Mit solchen Moderationsprofilen kann ich nämlich nur leben, wenn diese eine besondere Kennzeichnung aufweisen. Dies ist aber bei Loovo18 leider nicht der Fall. So chattet man aber nur ins Ungewisse und das geht bei mir überhaupt nicht. Deshalb gebe ich den Betreibern dieses Flirt-Portals gerne noch mit auf den Weg, dass diese für eine entsprechende Profilkennzeichnung sorgen mögen. Denn Loovo18.de ist an sich gar nicht so schlecht aufgebaut. Da dürfte doch noch mehr drin sein, mit einem sorgfältigerem Webauftritt.

 

Betreiber von Loovo18.de

 

Das Flirt-Portal Loovo18.de ist ein Projekt der:

 

nidata.ch GmbH
Güterstrasse 205
4053 Basel
Schweiz

 

E-Mail Kontakt: support@mg.loovo18.de

 
 
 

Autorin des Artikels: Lady Luna