PaarSinn.de – Möglich dort einen Partner zu finden?

Eine Partnersuche ist schwierig und da können Dating-Portale gerade zur rechten Zeit kommen. Auch PaarSinn.de ist eine Flirt-Seite die angibt, hilfreich bei der Partnersuche zu sein. Da die allermeisten Online-Dating-Seiten allerdings nicht kostenlos zu nutzen sind, sollte man sich vor einer Registrierung immer etwas genauer informieren. Bezüglich des Portals PaarSinn.de kann ich mit meinem Artikel hier, bestimmt den ein oder anderen Single weiterhelfen. Denn ich habe mir dieses Portal für euch einmal besser angesehen.

 

Gute Dating-Portale mit realen Profilen

 

Sehr beliebte Flirt-Portale

 

Das Portal steht nicht nur heterosexuell orientierten Menschen zur Verfügung. Auch andere Beziehungsarten sind möglich. Mehr als 10000 Mitglieder sollen dort bereits ihr Glück versuchen und nach einem passenden Partner suchen.

 

Das System ist modern, innovativ und benutzerfreundlich ausgestaltet. So jedenfalls bewirbt sich das Portal selber. Für jeden Neuling dürfte das Portal zunächst einen positiven Eindruck machen.

 

Auch die Singles, welche man auf der Startseite erblicken kann, sehen sehr sympathisch und freundlich aus. Dies gilt für Männer und für Frauen.

 

Allerdings muss ich hier unbedingt auch auf eine mir unschön aufgefallene Tatsache hinweisen.
Die Betreiber von PaarSinn.de weisen in ihren AGB darauf hin, dass diese Seite ein moderierter Dienst ist. Es werden Controller eingesetzt die mit ihren Schein-Accounts am Chatleben teilnehmen und dass diese Accounts nicht gesondert markiert und zu erkennen sind. Auch Unterhaltungen mit diesen nicht echten Profilen verbrauchen kostenpflichtige Coins. Dies sehe ich als einen großen Nachteil bei PaarSinn an.

 

Kosten bei PaarSinn.de

 

Nach der kostenlosen Registrierung und dem pflegen des eigenen Profils, kann man dort nicht mehr viel gratis machen. Will man mit einem anderen Menschen dort chatten und sich besser kennenlernen, so muss man dafür zwangsläufig Geld ausgeben. Man kauft sich per Sofortüberweisung oder mittels PayPal einige Coins und benutzt diese dann um gewünschte Aktionen auf PaarSinn.de ausführen zu können. Jede Nachricht im Chat benötigt einen Coin Einsatz. Mit einem kleinen Test Paket für 5 Euro, kann man das mal ausprobieren. Es gibt auch größere Pakete die man ebenfalls erwerben kann. Bei den größeren Paketen sinkt der Kaufpreis pro Coin und man kann somit etwas Geld einsparen.

 

So ein Coin-Verfahren hat den großen Vorteil gegenüber Abo-Modellen, dass man sich nicht an das Portal bindet und es schnell wieder verlassen kann. Bei PaarSinn gibt es nämlich keine Abo Möglichkeit.

 

Erfahrungen zu PaarSinn.de

 

Welche Erfahrungen man auf dem Dating-Portal PaarSinn.de gemacht hat hängt natürlich sehr stark davon ab, mit wem man dort eigentlich gechattet hat. Nutzer die mit einem anderen richtigen Nutzer gechattet haben werden bestimmt deutlich zufriedener sein, als diejenigen welche mit einem Moderations-Profil in Kontakt standen.
Leider ist es reine Glückssache an wen man dort gerät. Natürlich kann auch eine Unterhaltung mit den moderierten Profilen recht interessant ausfallen. Den allermeisten Singles aber wird dies zu wenig sein.

 

Fazit zu PaarSinn.de

 

Für mich ergibt die Nutzung von PaarSinn.de nur einen Sinn, wenn man sich etwas unterhalten möchte. Für eine wirkliche Partnersuche ist dies zu wenig, da die moderierten Profile sich erheblich störend auswirken. Da dies alles auch noch Geld kostet, überlege ich mir sehr gut, ob ich so etwas überhaupt brauche.

 

Betreiber von PaarSinn.de

 

KjmediaKj
Beresmühle
24941 Flensburg
Deutschland

 

E-Mail Adresse: service@paarsinn.de

 

Autorin des Artikels: Lady Luna