Sexabkürzungen

Hier könnt ihr schnell nachlesen, was diese Sexabkürzungen eigentlich bedeuten. Solche Abkürzungen werden sehr häufig im Internet wie beim kik sex chat  benutzt. Aber auch bei anderen Chats,Foren, Erotik-Annoncen und Datingseiten, werden diese Abkürzungen häufig genutzt. Außerdem lassen sich damit auch einige Wortfilter umgehen.

 

Abkürzung Bedeutung
69 Ist ein Sexstellung bei der sich beide gegenseitig oral befriedigen.
AS Analsex
AO Alles ohne ( keine Kondome werden benutzt )
Aufn. Sperma wird in den Mund aufgenommen
BDSM Abkürzung der Begriffe Bondage, Domination, Sadismus, Masochismus
beschn. kurze Schreibweise von beschnitten
bi gemeint ist damit bisexuell
BV Brustverkehr
CS Cybersex
dev bedeutet devot, also passiv und unterwürfig
dom dominant
DS Dildospiele
DT Deepthroat –  Penis wird ganz tief in den Mund genommen
DWT  steht für einen Mann der gerne Damenwäsche trägt
FE Fußerotik
FF Faustfick, kann vaginal oder anal erfolgen
FS Facesitting, die Frau setzt sich auf das Gesicht ihres Partners
GS Gruppensex
GV Geschlechtsverkehr
HJ Handjob
HV Handverkehr, der Mann wird allein mit der Hand befriedigt
KB Körperbesamung
KFI keine finanziellen Interessen
KS Kuschelsex
KV Kaviar, mit Einsatz von Kot
LLL Lack, Leder und Latex
NS  Natursekt, Urin wird gemocht
ONS One Night Stand
OV Oralverkehr
PT Partnertausch
RS Rollenspiele
RW Reizwäsche
SC Swingerclub, die Partner werden beim Sex getauscht
SW
Sandwich, Sex zu dritt wobei sich einer/eine in der Mitte befindet
SV Schenkelverkehr, der Penis wird zwischen den Oberschenkeln des Sexpartners gerieben
SM SadoMaso
TF Tittenfick
TG Taschengeld, wenig Geld als Entlohnung
TS Transsexuell
TS Transvestit, Mann trägt gerne Frauenkleider
V, VO Voyeur, nackte Menschen anschauen oder andere Menschen beim Sex beobachten
VG vaginaler Geschlechtsverkehr
ZA Zunge anal, lecken des Afters
ZK Zungenküsse

 

Sollte mir etwas neues zu Ohren kommen, werde ich das dann hierzu schreiben. Auch ich weiß noch nicht alles 🙂

 

Autorin: Lady Luna